Skip to Main Content
mit Hydrolock Technologie

Exufiber

Leckage, Mazeration und Rückstände sind zentrale Herausforderungen für gelbildende Faserverbände. 

Diese Faktoren beeinträchtigen die Heilung, bereiten dem Patienten Angst und Schmerzen und nehmen die Pflegezeit in Anspruch.

Die Hydrolock®-Technologie von Exufiber® schliesst Exsudat ein und reduziert so das Risiko von Leckagen und Mazerationen.           

Entdecken Sie Exufiber

Die Geschichte der Hydrolock®-Technologie

Die Polyvynilalkoholfasern der Hydrolock-Technologie sind so miteinander verschlungen und mechanisch fixiert, dass eine hohe Faserdichte entsteht, die ein freies fließen und zierkulieren von Flüssigkeit im Verband verhindert. Die Flüssigkeit sowie schädliche Bakterien werden sicher im Verbandinnern eingeschlossen. Dies verleiht Exufiber® seine einzigartigen "Lock-in"-Eigenschaften und ausgezeichnete Reißfestigkeit.

 

Bilder der Wundtypen

Vereinfacht die Wahl des richtigen Verbandes

Exufiber kann bei vielen Arten von exsudierenden Wunden vorwendet werden:

  1. Dekubitus 
  2. Chirurgische Wunde
  3. Diabetisches Fussgeschwür
  4. Ulcus cruris venosum

sowie an Teilverbrennungen, Entnahmestellen und malignen Wunden.

Mepilex Border Flex mit gefalteter Ecke

Exufiber® mit Mepilex® Border Flex

Mepilex Border Flex kombiniert innovative Flex-Technologie mit unserer bewährten Safetac®-Technologie zu einem Sekundärverband, der eine außergewöhnliche Haftfähigkeit und eine einzigartige Anpassungsfähigkeit aufweist. Die Kombination von Exufiber und Mepilex Border Flex bietet die Vorteile beider Verbände und fördert eine ungestörte Wundheilung.

Erfahren Sie mehr über Mepilex Border Flex

Kosteneffizientere Wundversorgung
Gesundheitsexperte im Gespräch mit Mölnlycke

Die Wundversorgung macht einen erheblichen Teil der Gesundheitsbudgets aus. Nur 14% der Gesamtkosten entfallen auf Wundversorgungsprodukte - der größte Teil entfällt auf die Versorgung von Patienten. Das Management von Leckagen, Rückständen und Mazerationen erfordert Zeit und Ressourcen der Pflegekräfte. Durch die Verriegelung des Exsudats und die Beibehaltung der Unversehrtheit für die einteilige Entfernung   , kann Exufiber® mit Hydrolock®-Technologie die ungestörte Heilung sowie eine Kostensenkung unterstützen.

Entdecken Sie, wie Exufiber® einen Unterschied für Ihre Patienten, Ihr Team und Ihr Budget machen kann.

Kontaktieren Sie Ihren Mölnlycke Ansprechpartner

Exufiber

Gelbildender Faserverband mit Hydrolock®-Technologie für fortschrittliche Flüssigkeitsspeicherung und geeignet für ein breites Spektrum an exsudierenden Wunden.

Erfahren Sie mehr über Exufiber

'References'

Markt auswählen

Markt auswählen

Mölnlycke Schließen

Bestätigung: medizinische Fachkraft

Die Informationen auf der folgenden Seite sind nur für medizinisches Fachpersonal bestimmt. Durch Anklicken des Kontrollkästchens unten bestätigen Sie, dass Sie eine medizinische Fachkraft sind.