Wundversorgung

Mepilex® Border Post-OP

von Mölnlycke Health Care, März 11 2014Beiträge Wundversorgung

Mepilex® Border Post-OP – der chirurgische Komplettverband mit Safetac®

Weniger Spannungsblasen, Infektionen und Traumata nach chirurgischen Eingriffen

Erkrath (Februar 2014). Seit Ende 2013 hat Mölnlycke Health Care ihr bewährtes Wundversorgungssortiment mit dem Komplettverband Mepilex® Border Post-OP erweitert. Die hohe Flexibilität und schonende Haftung des stark absorbierenden, innovativen Verbandes erleichtern speziell die postoperative Versorgung chirurgischer Wunden. Die von Mölnlycke Health Care entwickelte Safetac® Hafttechnologie minimiert die Traumatisierung von Wunde und Haut, vermeidet dadurch schmerzhafte Blasenbildung und kann die Heilung fördern.1 Der Verband kann bis zu sieben Tage getragen werden, unnötige Verbandswechsel entfallen aufgrund des überlegenen Exsudatmanagements. All dies fördert nicht nur das Wohlbefinden der Patienten, sondern minimiert den zeitlichen Aufwand der Pflege, verkürzt die Behandlungsdauer und kann damit auch Behandlungskosten reduzieren.2

Schluss mit Spannungsblasen! Von allen OP-Patienten leidet etwa ein Drittel an den Folgen von Spannungsblasen im Nachgang eines orthopädischen Eingriffs.3 Bei  herkömmlichen, wenig dehnbaren Verbänden führen Spannungen zwischen Haut und Wundverband häufig zur Abtrennung der Epidermis von der Dermis. Die Folge: schmerzhafte Blasen entstehen,4,5 die Wundheilung kann verzögert werden, das Risiko einer postoperativen Wundinfektion erhöht sich.3,6 Um diese Komplikationen zu vermeiden, ist die Wahl des Verbandsmaterials nach operativen Eingriffen entscheidend für den weiteren Verlauf der Heilung.7

Safetac®- die sanfte Lösung

Mit Mepilex® Border Post-OP hat Mölnlycke Health Care einen Wundverband speziell für akute chirurgische Wunden und Schürfwunden entwickelt. Safetac® ermöglicht ein überlegenes Management von Wundabsonderungen sowie ein gutes Rückhaltevermögen8 und schützt die Haut damit vor Aufweichung und Spannungsblasen. Durch eine besonders schonende Haftweise reduziert der Verband das Verkleben mit der Wunde (auch an Klammern und Fäden)9,10, er kann leicht entfernt werden, ohne die oberste Hautschicht zu beeinträchtigen und Schmerzen zu verursachen. Dank Safetac® passt sich der Verband optimal an die Poren der Haut an und versiegelt die Wundränder.

Intelligenter Aufbau mit Flex Technologie

Die hohe Funktionalität des Verbands ergibt sich aus dem innovativen Aufbau sowie der leichten Handhabung.

Die Außenfolie aus Polyurethan funktioniert als Barriere gegen Bakterien und Viren. Sie ist sowohl duschfest als auch atmungsaktiv, erleichtert dadurch die Körperhygiene und sorgt für ein besonderes Wohlbefinden. Die Flex-Perforierung macht das Pad dehnbar und somit besonders geeignet für schwierige Stellen wie Hüfte und Kniegelenk. Diese hohe Flexibilität sichert optimalen Tragekomfort. Ein extra breiter und transparenter Rand ermöglicht die sichere Haftung und eine verbesserte Begutachtung der Wundumgebung. 

Mepilex® Border Post-OP –  flexible und schonende Komplettlösung

Mepilex® Border Post-OP ist eine wirksame und patientenfreundliche Lösung bei der Behandlung von chirurgischen Wunden. Die Minimierung von Schmerzen und Traumata sowie ein erhöhtes Wohlbefinden der Patienten sind klinisch bewiesen.1

Dank der Effektivität von Mepilex® Border Post-OP werden unnötige Verbandwechsel vermieden, der Verband kann bis zu sieben Tage getragen werden. Das spart Zeit und Kosten. Der nachgewiesen gelinderte Schmerz sorgt außerdem für weniger Stress und Angst bei Patienten und führt somit abschließend zu einem geringen Bedarf an Schmerzmitteln2, weniger Personalaufwand sowie einer Verringerung der Nachbehandlungstermine und Verbrauchskosten.2

Der Komplettverband ist in sieben Größen von 6x8 cm bis zu 10x35 cm erhältlich. Jede Größe ist optimiert für die Situation und bietet beste Gesamtfunktionalität. Postoperative Behandlung nach Maß – perfekt auf die Wunde abgestimmt.

 

Abb.: Spannungsblasen sind bei der postoperativen Behandlung von chirurgischen Wunden ein häufiges Problem. Sie treten bei etwa einem Drittel der Patienten auf.3 Der Komplettverband Mepilex® Border Post-OP reduziert die Blasenbildung und Traumata, Wunden, Infektionen auch an stark durch Bewegung beanspruchten Stellen wie den Gelenken und der Hüfte. Durch die besonders schonende und weniger schmerzhafte Haftung beschleunigt er den Heilungsprozess.1

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Teilen

Mehr in dieser Kategorie

Mextra Superabsorbent

Unser neuer superabsorbierender Wundverband mit flüssigkeitsabweisender Rückseite ist da! Mextra...

Messen und Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht auf welchen Messen und Veranstaltungen Sie...

Fortbildungen Wundversorgung

Hier stehen Ihnen in Kürze unsere Einladungen zu unseren Fortbilungsveranstaltungen...

Tubifast 2-Way Stretch

Tubifast 2-Way Stretch ist ein elastischer längs- und querdehnbarer Schlauchverband, der sich für...

Mepilex Transfer Ag

Mölnlycke bringt die erste schmerzarme, antimikrobielle Wundkontaktschicht auf den Markt! Mepilex...

Actimaris

Mölnlycke Health Care vertreibt seit dem 15. Juni 2014 exklusiv in Deutschland die hochwertigen...

Bremer Wundkongress

Mittwoch, den 07. Mai 2014 Referenten: Kerstin Protz + Prof. Dr. Dr. Jürgen Osterbrink Thema: Der...

Verkauf von Dry Tips® an die Firma Microbrush...

Mölnlycke Health Care gibt hiermit den Verkauf von Dry Tips® an die Firma...

Innovatives Wundmanagement

Mit dem innovativen Schaumverband Mepilex XT und dem gelbildenden Faserverband...

Studie bestätigt überlegene Wirkung...

Bessere Versorgung von chirurgischen Wunden bei reduzierten Behandlungskosten Erkrath...

Neue Fortbildungen zur Rezertifizierung...

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Aus- und Weiterbildungsangebot

Neue Produktgrößen im Wundversorgungssortiment

Mepilex Border Flex - Der Allrounder in spezieller Form und mit Flex Technologie...

Spendenaktion Operation Smile

Seit 9 Jahren unterstützt unsere Zentrale in Göteborg Operation Smile,...

Epidermolysis Bullosa

Epidermolysis Bullosa (EB) ist eine genetisch bedingte Hauterkrankung, bei der die Hautschichten...

WoundEL

Bei Mölnlycke Health Care sind wir stolz darauf, einer der weltweit führenden Anbieter von Einweg-OP-Lösungen...

Nachfolgelieferant ActiMaris

Mölnlycke Health Care hat den Vertrieb von ActiMaris zum 31.12.2015 nach...

ActiMaris

Mölnlycke Health Care hat den Vertrieb von ActiMaris zum 31.12.2015 nach Beendigung der Pilotphase...

Exufiber Webinar

Gemäß dem Motto „Aus der Praxis – für die Praxis“ bietet Frau Annette Schätzle vom Wundkompetenzzentrum...

Ausstieg NPWT und WoundEL

Mölnlycke Health Care hat sich entschieden den Vertrieb des Avance Therapiesystems...

Sundance Solutions

Mölnlycke Health Care, ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Lösungen für die Gesundheitsversorgung,...

EWMA Kongress 2016 / Deutscher Wundkongress

Besuchen Sie uns am Stand 5F40 11. – 13. Mai in Bremen, Deutschland Jedes...

Dekubitusprophylaxe mit mehrschichtige...

Eine Übersicht über die klinischen und wissenschaftlichen Daten Trotz der...

Prävention von Druckgeschwüren

Man kann es gar nicht oft genug betonen: Dekubitalulzera stellen für Krankenhäuser...