Mitarbeiter- und Patientensicherheit

Wenn Puder zur Gefahr wird: Die Risiken von gepuderten OP-Handschuhen

von: Mölnlycke Health Care, Oktober 18 2016Beiträge: Mitarbeiter- und Patientensicherheit

Die Gefahren von gepuderten OP-Handschuhen sind seit langem bekannt und gut dokumentiert.

Der Verzicht auf gepuderte Handschuhe kann helfen, schwere Gesundheitsschädigungen zu verhindern wie postoperativen Verklebungen, Granulomen, Wundkontamination und Wundheilungsstörungen1,2.

Andere gesundheitliche Auswirkungen

Das Puder auf OP-Handschuhen birgt darüber hinaus folgende Risiken für die menschliche Gesundheit:

Erhöhte Wahrscheinlichkeit postoperativer Wundinfektionen:

Handschuhpuder kann die Infektionsresistenz verringern und bakterielle Kontaminationen der Umgebung, Fremdkörperreaktionen, Wundheilungsstörungen, Verwachsungen und Granulome hervorrufen1,2. Alle diese potentiellen Gefahren erhöhen wiederum das Risiko von postoperativen Wundinfektionen3.

Latexallergien und berufsbedingtes Asthma:

Gepuderte Latexhandschuhe gelten als der größte Verursacher von hohen Latex-Aeroallergenwerten in Gesundheitseinrichtungen4,5. Latexproteine können am Handschuhpuder haften und so in der Luft verteilt und eingeatmet werden. Dies erhöht die Gefahr der Entstehung von Latexallergien und beruflich bedingtem Asthma6.

Handschuhpuder erhöht die Sensibilisierung auf Latexallergene und kann auch nach längerer Zeit noch verzögerte Überempfindlichkeitsreaktionen auslösen. Gepuderte OP-Handschuhe haben einen höheren Gehalt an Naturkautschuklatex-Allergenen als puderfreie Handschuhe. Dies birgt die Gefahr eines Anstiegs der Häufigkeit von Latexsensibilisierungen und/oder Typ-I-Reaktionen nach direktem bzw. indirektem Kontakt7,8,9,10,11,12.

Weitere Informationen zu den Gefahren von Handschuhpuder finden Sie in unserem Artikel Top Clinical Reasons to Wear Powder-Free Gloves (Die wichtigsten medizinischen Argumente für das Tragen von puderfreien Handschuhen) (externer Link zum englischen Artikel, öffnet in neuem Fenster).

Biogel OP-Handschuhe: puderfrei seit 1984

Jeder einzelne OP-Handschuh der Marke Biogel® ist puderfrei – diesem Grundsatz folgen wir seit mehr als 30 Jahren.

Biogel brachte im Jahr 1984 den ersten puderfreien OP-Handschuh auf den Markt, und noch heute – über 30 Jahre später – ist Biogel nach wie vor die einzige große OP-Handschuhmarke, die ausschließlich puderfreie Produkte im Sortiment hat.

> Erfahren Sie mehr über unsere Auswahl an Biogel OP-Handschuhen

Referenzen

  1. van den Tol, M.P., Haverlag, R, van Rossen, M.E.E., Bonthuis, F., Marquet, R.L., Jeekel, J. Glove powder promotes adhesion formation and facilitates tumour cell adhesion and growth. British Journal of Surgery. 2001;88:1258-1263.
  2. Edlich, R.F. Deadly Powder on Medical Gloves; A Wake-Up Call to the Food and Drug Administration, 2012:70. https://books.google.com/books?id=9zM71zEaH3QC&pg=PA79&lpg=PA79&dq=singh+synovial+reaction+to+glove+powder&source=bl&ots=7OpEcQdT0T&sig=zqXBThmF3omDNrT-3RRLJCuFwxk&hl=en&sa=X&ved=0CBoQ6AEwBGoVChMI4Zr0_5OkyAIVy1c-Ch2q3gii. [Accessed 06/04/2016].
  3. Suding, P., Nguyen, T., Gordon, I., Wilson, S.E. Glove powder increases Staphylococcus aureus abscess rate in Sprague-Dawley rats. Surgical Infections  2010;11(2):133-135. doi: 10.1089/sur.2008.055.
  4. AORN Latex Guideline. Perioperative Standards and Recommended Practices 2012; 605-620.
  5. Burlingame, B., Conner, R. Recommended practices for a safe environment of care. Perioperative Standards and Recommended Practices 2013;217-242.
  6. Hoy, R.F., Burgess, J.A., Benke, G., Matheson, M., Morrison, S., Gurrin, L., Walters, E., Haydn, D.M., Dharmage, S., Abramson, M. Occupational exposures and the development of new-onset asthma: a population-based cohort study from the ages of 13 to 44 years. Journal of Occupational and Environmental Medicine 2013;55(3): 235-239.
  7. Edlich, R.F., Long, W.B., Gubler, D.K., Rodeheaver, G.T., Thacker, J.G., Borel, L., Chase, M.E., Fisher, A.L., Mason, S.S., Lin, K.Y., Cox, M.J., Zura, R.D. Dangers of cornstarch powder on medical gloves. Annals of Plastic  Surgery 2009;63(1):111-115.
  8. Barbara, J, Santais, M-C., Levy, D.A., Ruff, F., Leynadier, F. Inhaled cornstarch glove powder increases latex-induced airway hyper-sensitivity in guinea pigs. Clinical and Experimental Allergy 2004;34:978-983.
  9. Grunewald, J., Eklund, A., Katchar, K., Moshfegh, A., Liden, C., Lundgren, L., Skare, L. Tornling, G. Lung accumulations of eosinophil granulocytes after exposure to cornstarch glove powder. European Respiratory Journal 2003;21:646-651.
  10. Filon, L., Radman, G. Latex allergy: a follow up study of 1040 healthcare workers. Occupational and Environmental Medicine 2006;63:121-125.
  11. Kelly, K.J., Wang, M.L., Klancnik, M., Petsonk, E.L. Prevention of IgE sensitization to latex in health care workers after reduction of antigen exposures. Journal of Occupational and Environmental Medicine 2011; 53(8):934-940.
  12. Hunt, T.K., Slavin, J.P., Goodson, W.H. Starch powder contaminants of surgical wounds. Archives of Surgery 1994;129:824-827.
Teilen

Ähnliche Artikel und Produkte

Biogel PI Micro
Biogel PI Micro

Biogel® PI Micro® ist ein steriler, puderfreier, synthetischer...

Biogel PI Micro Indicator
Biogel PI Micro Indicator

Biogel PI Micro Indicator ist ein dünner Handschuh mit Perforationsindikator...

Biogel® Surgeons
Biogel® Surgeons

Biogel® Surgeons ist ein steriler, puderfreier Latex-OP-Handschuh...