BARRIER® OP-Masken - unterschiedliche Designs für unterschiedliche Bedürfnisse

Für die Ausfilterung von Bakterien und zum Spritzschutz

Die Wahl der OP-Maske ist von großer Bedeutung. Durch das Tragen einer OP-Maske soll eine bakterielle Infektion des Patienten und des Personals vermieden werden. BARRIER® OP-Masken gewährleisten die Ausfilterung von Bakterien, wodurch das Infektionsrisiko und die Notwendigkeit einer kostspieligen Nachversorgung verringert werden. Ein weiterer Qualitätsaspekt einer OP-Maske liegt im Komfort. Die Haut im Bereich von Mund, Nase und Ohren gehört zu den empfindlichsten Regionen des menschlichen Körpers. Unsere OP-Masken sind aus weichem Material gefertigt, um hohen Komfort und geringen Atemwiderstand zu bieten, um eine Irritation des Trägers zu vermeiden. Alle BARRIER OP-Masken erfüllen die Anforderungen der Norm EN14683:2005 für OP-Masken – Anforderungen und Testmethoden, Anhang A (zur Information).

OP-Masken - Basic

Die OP-Masken des Sortiments BARRIER® – Basic verfügen über einen geringen...

OP-Masken - Extra Protection

Das Sortiment der BARRIER® OP-Masken – Extra Protection bietet eine Auswahl...

OP-Masken - Special

Das Sortiment der BARRIER® OP-Masken - Special bietet eine hohe Filtrationskapazität...

OP-Masken - Standard

Das Sortiment der BARRIER® OP-Maske - Standard besteht aus OP-Masken mit...

Empfohlene Produkte

OP-Masken - Special
OP-Masken - Special

Das Sortiment der BARRIER® OP-Masken - Special bietet eine hohe Filtrationskapazität...

Erfahren Sie mehr

Wie ist eine OP-Maske zu tragen?

OP-Masken haben vor allem das Ziel, der Übertragung von Bakterien aus den...

BARRIER®-OP-Masken erfüllen EU-Standards

Die europäische Norm legt fest, dass der beabsichtigte Hauptzweck von OP-Masken...