Wundversorgung

Praktische Expertenempfehlungen zur Dekubitusprävention aus der Leitlinie der NPUAP/EPUAP/PPPIA

von Mölnlycke Health Care, April 13 2017Beiträge Wundversorgung

Trotz der Existenz von verschiedensten Präventionsstandards sind Dekubitalulzera immer noch eine der häufigsten stationär erworbenen Erkrankungen1. Dies ist nicht nur eine gewaltige soziale Belastung für die Patienten und die Pflegekräfte, sondern trägt auch erheblich zur Steigerung der Versorgungskosten bei.

Das muss nicht so sein. Für uns von Mölnlycke Health Care geht es darum mit allen Beteiligten zusammenzuarbeiten, um Behandlungsergebnisse, die Versorgungsqualität und die Sicherheit der Patienten zu verbessern.

Das Advisory Board Dekubitusprävention

2014 wurde daher das Advisory Board für Dekubitusprävention ins Leben gerufen. In einer Expertengruppe aus dem ärztlichen und pflegerischen Bereich werden aktuelle Themen diskutiert, Wissen ausgetauscht und neue Möglichkeiten der Dekubitusprävention analysiert.

Das Advisory Board setzt sich aus zehn namhaften Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz zusammen: Thomas Bonkowski, Norbert Kolbig, PD Dr. Jan Kottner, Prof. Dr. Knut Kröger, PD Dr. Nils Lahmann, Astrid Probst, Gerhard Schröder, Dr. Karl Schuhmann, Maja Stieger, Gerlinde Wiesinger.

Wichtigste Empfehlungen auf den Punkt gebracht!Flyer-Leitlinien-PUP

Ein großes Anliegen des Boards ist es, das Thema Dekubitusprävention nicht nur aus dem wissenschaftlichen Blickwinkel zu betrachten, sondern dabei auch die Bedürfnisse der pflegerischen Praxis zu erfüllen.

Aus einer Projektgruppe der Experten heraus ist so ein Flyer entstanden, welcher kurz und knapp die wichtigsten Ergebnisse zur Prävention aus der Dekubitusleitlinie von NPUAP, EPUAP und PPPIA auf den Punkt bringt. Für die pflegerische Praxis bedeutet dies, die wichtigsten Expertenempfehlungen aus der Leitlinie nun immer griffbereit zu haben.

adobe-zeichen Link zum Download (PDF, 690KB, öffnet sich in einem neuen Fenster)

 

Referenzen:
1. Posnett, J., Gottrup, F., Lundgren, H., Saal, G. The resource impact of wounds on health-care providers in Europe. Journal of Wound Care 2009;18(4):154-161.

Teilen

Mehr in dieser Kategorie

Mextra Superabsorbent

Unser neuer superabsorbierender Wundverband mit flüssigkeitsabweisender Rückseite ist da! Mextra...

Messen und Veranstaltungen

Hier finden Sie eine Übersicht auf welchen Messen und Veranstaltungen Sie...

Fortbildungen Wundversorgung

Hier stehen Ihnen in Kürze unsere Einladungen zu unseren Fortbilungsveranstaltungen...

Tubifast 2-Way Stretch

Tubifast 2-Way Stretch ist ein elastischer längs- und querdehnbarer Schlauchverband, der sich für...

Mepilex Border post op

Mepilex® Border Post-OP – der chirurgische Komplettverband mit Safetac® Weniger Spannungsblasen,...

Mepilex Transfer Ag

Mölnlycke bringt die erste schmerzarme, antimikrobielle Wundkontaktschicht auf den Markt! Mepilex...

Actimaris

Mölnlycke Health Care vertreibt seit dem 15. Juni 2014 exklusiv in Deutschland die hochwertigen...

Bremer Wundkongress

Mittwoch, den 07. Mai 2014 Referenten: Kerstin Protz + Prof. Dr. Dr. Jürgen Osterbrink Thema: Der...

Verkauf von Dry Tips® an die Firma Microbrush...

Mölnlycke Health Care gibt hiermit den Verkauf von Dry Tips® an die Firma...

Innovatives Wundmanagement

Mit dem innovativen Schaumverband Mepilex XT und dem gelbildenden Faserverband...

Studie bestätigt überlegene Wirkung...

Bessere Versorgung von chirurgischen Wunden bei reduzierten Behandlungskosten Erkrath...

Neue Fortbildungen zur Rezertifizierung...

Weitere Informationen erhalten Sie hier: Aus- und Weiterbildungsangebot

Neue Produktgrößen im Wundversorgungssortiment

Mepilex Border Flex - Der Allrounder in spezieller Form und mit Flex Technologie...

Spendenaktion Operation Smile

Seit 9 Jahren unterstützt unsere Zentrale in Göteborg Operation Smile,...

Epidermolysis Bullosa

Epidermolysis Bullosa (EB) ist eine genetisch bedingte Hauterkrankung, bei der die Hautschichten...

WoundEL

Bei Mölnlycke Health Care sind wir stolz darauf, einer der weltweit führenden Anbieter von Einweg-OP-Lösungen...

Nachfolgelieferant ActiMaris

Mölnlycke Health Care hat den Vertrieb von ActiMaris zum 31.12.2015 nach...

ActiMaris

Mölnlycke Health Care hat den Vertrieb von ActiMaris zum 31.12.2015 nach Beendigung der Pilotphase...

Exufiber Webinar

Gemäß dem Motto „Aus der Praxis – für die Praxis“ bietet Frau Annette Schätzle vom Wundkompetenzzentrum...

Ausstieg NPWT und WoundEL

Mölnlycke Health Care hat sich entschieden den Vertrieb des Avance Therapiesystems...

Sundance Solutions

Mölnlycke Health Care, ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Lösungen für die Gesundheitsversorgung,...

EWMA Kongress 2016 / Deutscher Wundkongress

Besuchen Sie uns am Stand 5F40 11. – 13. Mai in Bremen, Deutschland Jedes...

Dekubitusprophylaxe mit mehrschichtige...

Eine Übersicht über die klinischen und wissenschaftlichen Daten Trotz der...

Prävention von Druckgeschwüren

Man kann es gar nicht oft genug betonen: Dekubitalulzera stellen für Krankenhäuser...

Deutscher Wundkongress

Besuchen Sie uns auf dem Bremer Pflegekongress & Deutscher Wundkongress vom 10.-12. Mai 2017.Wir...

Normlgel außer Handel

Wir möchten Sie darüber informieren, dass Mölnlycke Health Care sich entschieden hat, die Produktion...