Narbenverband – Mepiform®

Narbenbehandlung

Mepiform® ist ein dünner und diskreter Verband, der sich für die Behandlung von frischen und alten hypertrophen Narben und Keloiden eignet. Der Verband kann auch für die präventive Therapie von geschlossenen Wunden zur Vorbeugung von hypertrophen Narben oder Keloiden verwendet werden. Dank Safetac minimiert er ebenfalls die Schmerzen beim Verbandwechsel1,2,3.

Minimiert Schmerzen und Trauma beim Verbandwechsel1,2,3.

Klinisch belegte Reduzierung von bereits vorhandenen Narben und zur Narbenprävention.

Passt sich optimal den Körperkonturen an, keine zusätzliche Fixierung erforderlich.

Kann bei allen täglichen Aktivitäten getragen und erneut appliziert werden.

Die Eigenschaften von Mepiform

NoImage

(mm:ss)

Es konnte empirisch nachgewiesen werden, dass Silikon einen positiven Einfluss auf hypertrophe Narben und Keloide hat4,5. Je nach Zustand des Narbengewebes kann es drei Monate bis zu einem Jahr oder länger dauern, bis sich die Konditionierung einer Narbe verbessert. Mepiform sollte idealerweise 24 Stunden am Tag getragen werden. Es wird empfohlen, die Narbe täglich zu inspizieren und zu waschen. Mepiform kann hierzu zum Duschen oder Baden entfernt werden und derselbe Verband auf die trockene Narbe/Haut wieder aufgebracht werden. Bei der prophylaktischen Behandlung sollte Mepiform 2-6 Monate lang getragen werden, je nach Zustand der Narbe.

  1. Wound Union of Wound Healing Societies. Principles of best practice. Minimising pain at wound dressing related procedures. A consensus document. 2004. Published by Medical Educational Partnership London.
  2. Principles of best practice: Minimising pain at dressing-related procedures. A consensus document. Toronto, Ontario, Canada: ©WoundPedia Inc 2007.
  3. Dykes PJ et al. Effects of adhesive dressings on the stratum corneum of the skin. Jo WC Vol10, No 2 (2001), p. 7-10.
  4. Mustoe T A et al., International clinical recommendations on Scar Management. Plast. Reconstr. Surg, Vol 110, No 2 (2002), p. 560-571.
  5. Maján J.I et al. Evaluation of a self-adherent soft silicone dressing for the treatment of hypertrophic postoperative scars. Jo WC, Vol15, No 5 (2006), p.193-6.
  6. Swedish Institute for Fibre and Polymer Research (1998).
Mepiform ist in den folgenden Größen erhältlich:
 
Art. - Nr.          Größe          PZN/Pack.          Stück/Packung
 
29 36 00          4 x 30 cm        00 89 187                  5
29 37 00          5 x 7,5 cm       86 55 574                  5
29 38 00        10 x 18 cm        86 55 597                  5
 
Mepiform ist jeweils einzeln verpackt.
Teilen

Ähnliche Produkte

Mepitel One
Mepitel One

Mepitel One - Einseitig haftendes Wunddistanzgitter

Erfahren Sie mehr

Erfolgreiche Narbenbehandlung mit Safetac

Mepiform, ein weicher Silikon Verband, ist in einer Reihe von Studien für...

Tubifast™ Garments mit 2-Way Stretch Technology®
Tubifast™ Garments mit 2-Way Stretch Technology®

Das Sortiment an gebrauchsfertigen Tubifast™ Garments mit 2-Way Stretch Technology® eignet sich ideal zum Anlegen eines Trocken-...

Tubifast™ Handschuhe mit 2-Way Stretch Technology®
Tubifast™ Handschuhe mit 2-Way Stretch Technology®

Tubifast™ Handschuhe mit 2-Way Stretch Technology® eignen sich ideal als Trocken- oder Feuchtverband und zur Fixierung von...